Rückkehr ins neue Pflegeheim Solviva Berntor

Während des Abbruchs und Neubaus des Pflegeheims Solviva Berntor in Thun lebten 30 Bewohnerinnen und Bewohner im ehemaligen Parkhotel in Oberhofen. Jetzt kehrten sie zurück in «ihr» Berntor.

Mitte 2018 hatten die Bewohnerinnen und Bewohner einen in die Jahre gekommenen Gebäudekomplex verlassen, jetzt zogen sie ins modernste Wohn- und Pflegeheim von Thun ein: Geräumige Zimmer mit allem Komfort, helle Aufenthaltsräume und eine fortschrittliche Infrastruktur erwarteten sie. «Ich habe die schöne Aussicht in Oberhofen sehr genossen. Aber jetzt bin ich froh, zurück in der Stadt zu sein», sagte eine Bewohnerin nach der Rückkehr.

Einfach daheim im Herzen von Thun

«Der Umzug ging – unter Einhaltung aller Corona-Schutzmassnahmen – reibungslos über die Bühne. Über 40 interne Mitarbeitende und 10 Mitglieder des Zivilschutzes Thun führten die Senioren sicher und ohne Panne zurück ins neue Berntor», freut sich der Geschäftsführer Philipp Stucki.

Impressionen vom Umzug


Zurück zur Übersicht
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen ein optimales Benutzerlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.
OK